Betreuungskraft im Bonifatiusstift Neustadt

Werden Sie Teil der Raphael Gesellschaft

Im Bonifatiusstift Neustadt (Gemeinde Am Ohmberg) werden 50 Personen liebevoll gepflegt und betreut. Ein Teil der Bewohner weist neben einem hohem Pflegebedarf psychische Erkrankungen auf. Daher wird die Pflege durch umfassende tagesstrukturierende Angebote ergänzt.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Bonifatiusstift zur Unterstützung des Betreuungsbereichs eine(n) Mitarbeiter(in) für 30 Wochenstunden.

Ihre Voraussetzung:

•    Abgeschlossene Ausbildung für zusätzl. Betreuungsleistungen gemäß § 43 b SGB XI
•    Kommunikative und planerische Kompetenz
•    Freundliche Bewohnerorientierung
•    ausgeprägte Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben:

•    Ausgestaltung von Maßnahmen der Tagesstrukturierung
•    Individuelle Planung und Einsatz von Konzepten zur Förderung der Bewohner
•    Dokumentation der Entwicklung

Das erwartete Sie:

•    Gemeinnützige, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
•    Engagiertes Team
•    Fort- und Weiterbildung
•    Vergütung nach arbeitsvertraglichen Richtlinien des deutschen Caritasverbandes, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 31 Tage Urlaub, 2-Schicht-Modell

Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei uns!

 

 


Mit der Eingabe Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann von Ihnen jederzeit ohne Angabe von Grün-den gegenüber der oben genannten Stelle schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann. Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß § 15 Gesetz über den kirchlichen Da-tenschutz (KDG) entnehmen Sie bitte: https://www.raphael-gesellschaft.de/datenschutzerklaerung/.
Bitte übersenden Sie die Unterlagen ausschließlich in Kopie, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden. Die durch die Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht von uns übernommen.