Mitarbeiter im ambulant betreuten Wohnen

Werden Sie Teil der Raphael Gesellschaft

Die Raphael Gesellschaft gehört mit rund 470 Mitarbeitern und etwa 800 Klienten, die sich auf die verschiedenen sozialen Einrichtungen verteilen, zu einem der größten Arbeitgeber des Eichsfeldes. Mehr als 80 Klienten werden ambulant in ihren eigenen Wohungen im Eichsfeld betreut.

Zur Verstärkung des sechsköpfigen Teams suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine kompetente, couragierte Mitarbeiterin (ggf. auch einen Mitarbeiter), die selbständiges Arbeiten gewohnt ist.

Ihre Voraussetzung:
•    Ausbildung und Berufserfahrung als Erzieher, Heilerziehungspfleger, Krankenschwester oder
      Sozialpädagoge
•    wünschenswert: Zusatzausbildung als Traumapädagoge oder Traumatherapeut
•    Kreativität und Spaß an Teamarbeit
•    Führerschein Klasse B
•    Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit

Ihre Aufgaben:
•    Alltags- und Freizeitbetreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen
•    Begleitung zu Ärzten, Behörden, Einkäufen
•    Psychosoziale Beratung und Unterstützung
•    Unterstützung bei der Einteilung der privaten Finanzen
•    Erstellen von Berichten für Kostenträger
•    Dokumentation der geleisteten Arbeit

Das erwartet Sie:
•    Gemeinnützige Tätigkeit
•    Vielseitigkeit und Abwechslung
•    Motiviertes Team
•    Fort- und Weiterbildung
•    Vergütung nach arbeitsvertraglichen Richtlinien des deutschen Caritasverbandes, Urlaubs-
      und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub

Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung. Wir freuen uns schon, Sie kennenzulernen.

 

 


Mit der Eingabe Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann von Ihnen jederzeit ohne Angabe von Grün-den gegenüber der oben genannten Stelle schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann. Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß § 15 Gesetz über den kirchlichen Da-tenschutz (KDG) entnehmen Sie bitte: https://www.raphael-gesellschaft.de/datenschutzerklaerung/.
Bitte übersenden Sie die Unterlagen ausschließlich in Kopie, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden. Die durch die Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht von uns übernommen.